/ Kursdetails

KS026 Veit Stoß - Ein Spaziergang zu seinem Werk

Beginn Mi., 31.07.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 21,00 €
Dauer Mittwoch, 31.07.2019
Treff 12.45 Uhr Bahnhof Siegelsdorf (Abfahrt 13.01 Uhr) oder 14 Uhr St. Sebald, Nürnberg.
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Der grandiose spätgotische Bildschnitzer hat in Nürnberg ein umfangreiches Werk hinterlassen. Äußerst eindrucksvoll schildert das Passionsrelief in St. Sebald die letzten Stationen des Lebens Christi. Phantastische Körperstudien sind die lediglich lasierten Holzskulpturen des Hl. Andreas und der Wickelsche Kruzifix. Der berühmte Engelsgruß in der Lorenzkirche ist die größte Rosenkranzmadonna der europäischen Kunst und Zeugnis der enormen Marienfrömmigkeit am Ende des Mittelalters. Beim Gang zum Wohnhaus des Künstlers erfahren Sie von seiner Stellung in der Gesellschaft, sowie seinen risikoreichen Finanzspekulationen.
Treff 12.45 Uhr Bahnhof Siegelsdorf (Abfahrt 13.01 Uhr) oder 14 Uhr St. Sebald, Nürnberg.
Die Kursgebühr beinhaltet die Zugfahrten, Führung und Eintritte. Die Fahrkarten werden von uns besorgt. Sollten Sie keine Fahrkarte benötigen, bitte bei der Anmeldung angeben, die Kursgebühr verringert sich dann auf 15 €.



Kursausfall

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Mittwoch, 31.07.2019
Treff 12.45 Uhr Bahnhof Siegelsdorf (Abfahrt 13.01 Uhr) oder 14 Uhr St. Sebald, Nürnberg.