231-1026-V Ein "fränkischer" Sommernachtstraum nach William Shakespeare im Kulturhof in Langenzenn

Kursgebühr 22,00 €
Dauer Samstag, 01.07.2023
Kulturhof in Langenzenn, Alte Zennstraße 13
Vor der Aufführung ist ab 18 Uhr für kleine Speisen und Getränke gesorgt.
Beginn der Aufführung ist 20.30 Uhr.
Bitte melden Sie sich bis Ende Februar an.
Wir sind gerne bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich.
Kursleitung Brigitte Stelkens

Die VHS kümmert sich um Karten für die neuen Vorstellungen der Hans-Sachs-Spiel-Gruppe in diesem Sommer. Sagen Sie uns bis Ende Februar Bescheid wie viele Karten wir für Sie ordern sollen. Wir sind gerne bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich.
Diesmal steht die historische tragisch-komische Verwicklungsgeschichte vieler Protagonisten aus der griechischen Mythologie auf dem Spielplan.
Kein besserer als William Shakespeare hätte die vier Handlungsstränge des Sommernachtstraumes märchenhaft, aberwitzig, temperamentvoll und trickreich verweben können.
Und das alles nun von der Hans-Sachs-Spiel-Gruppe in f r ä n k i s c h e m Gewand. Eine perfekte Mischung für einen wunderbaren Sommerabend.
Vor der Aufführung ist ab 18 Uhr für kleine Speisen und Getränke gesorgt. Beginn der Aufführung ist 20.30 Uhr. Bitte melden Sie sich bis Ende Februar an. Wir sind gerne bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich.



Anmeldeschluss

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Samstag, 01.07.2023
Kulturhof in Langenzenn, Alte Zennstraße 13
Vor der Aufführung ist ab 18 Uhr für kleine Speisen und Getränke gesorgt.
Beginn der Aufführung ist 20.30 Uhr.
Bitte melden Sie sich bis Ende Februar an.
Wir sind gerne bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich.