202-1009-V Karteln in einer "Weiberwirtschaft"

Kursgebühr 12,00 €
Dauer Samstag, 07.11.2020
Treff 12 Uhr Bahnhof Siegelsdorf Vorplatz , Rückkunft 18.40 Uhr oder 19.40 Uhr.
Kursleitung Brigitte Stelkens
Ingrid Feder

Anstelle eines ganzen Wochenendes bieten wir n u r für F r a u e n einen spannenden und lehrreichen Samstag-Nachmittag mit verschiedenen Kartenspielen an.
Wir fahren mit dem Zug über Neustadt/Aisch nach Offenhofen-Bergel.
In der "Schmiddn" , einer interessanten und phantasievoll von 5 Frauen betriebenen "Weiberwirtschaft" kehren wir ein und belegen die historische "Kartlstub`m". Wir zeigen Ihnen alte und neue Kartenspiele wie Rommee, Schafkopf, Set und Skijo.
Zwischendurch stärken wir uns mit köstlichen selbstgemachten Kuchen/Torten und wer am Abend noch will, kann sich eine regionale fränkische Vesperplatte genehmigen (auf eigene Kosten).
Treff 12 Uhr Bahnhof Siegelsdorf Vorplatz , Rückkunft gegen 18.40 Uhr, evtl. auch 19.40 Uhr.
Die Kursgebühr beinhaltet die Zugfahrten und Begleitung. Die Fahrkarten werden von uns besorgt. Geben Sie uns bitte Bescheid falls Sie keine Fahrkarte benötigen.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

pixabay (pixabay)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Samstag, 07.11.2020
Treff 12 Uhr Bahnhof Siegelsdorf Vorplatz , Rückkunft 18.40 Uhr oder 19.40 Uhr.