202-3904-V Bier selbst gebraut - ein Festbier !

Beginn Sa., 21.11.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 68,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Bier hier und dort, aber wer weiß denn noch, wie es gebraut wird? Nicht nur mit Edelstahl und viel Technik kann Bier gebraut werden. Spezialshops für Craftbeer bieten neue Biere an. Diese sind oft eine große Herausforderung für den Gaumen und manche nicht mal handwerklich gebraut. Dieses Mal wird gebraut die beliebte SCHWARZE WEIHNACHT. Wir brauen ohne Stabilisatoren und Klärungsmittel, arbeiten einfach handwerklich und ohne Chemie. Hier im Kurs zeigt Walter Simon, Buchautor und Hausbrauer ladidel seit über 30 Jahren, das aktuelle Infusionsverfahren, bei dem kein großer technischer Aufwand getrieben wird. Ein großer Kochtopf mit 25 l und ein großes Gefäß zum Läutern reichen als Grundausstattung schon aus. Diese wird vom Kursleiter mitgebracht. Eine herzhafte Brauerbrotzeit und Hausbrauerbier vom Faß runden den beliebten Brautag ab. Das Abfüllen in Flaschen führen die Gruppen, ganz nach Gärfortschritt, alleine Zuhause durch.
Bitte mitbringen: alkoholfreie Getränke, evtl. zusätzliche Verpflegung, Bierkrug, Schürze, Geschirrtücher, Wischlappen, verschließbares Gefäß 0,5 Liter für Hefe, verschließbares Transportgefäß für Bierwürze mit ca. 10 Litern Inhalt, Klebeband.
Zuzüglich zu den Kursgebühren fällt noch eine Materialgebühr für Rohstoffe, Rezepte, Bier und Brotzeit in Höhe von 17 € an, diese bitte direkt im Kurs an den Dozenten zahlen.



Kurs abgeschlossen

pixabay (pixabay)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.